Aktivitäten Urlaub auf dem Bauernhof

Der Schwarzwald bietet viele Sehenswertigkeiten die als Kurz- oder Tagesausflüge durchgeführt werden können.
Auf dieser Seite erhalten Sie eine kleine Auswahl der vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, welche in nächster Umgebung gegeben sind.

Flößer- und Heimatmuseum Wolfach
Das Wolfacher Heimatmuseum wurde bereits 1937 eröffnet und zählt damit zu den ältesten der Region.

Zu den umfangreichen Sammlungen gehören Zeugnisse der römischen Zeit und des Mittelalters genauso dazu wie Trachten, Möbel, Arbeitsgeräte und Zeugnisse der Alltagskultur der letzten 200 Jahre. Narrengewänder, Masken und Plakate dokumentieren die lange Geschichte der Wolfacher Fasnacht. Besonderes Prunkstück ist ein Modell der Stadt von 1560. Beim Blick in das mittelalterliche Verlies im Inneren des "Hungerturms" läuft auch heute noch manchem Besucher eine Gänsehaut über den Rücken. In der Mineralienabteilung sind teilweise seltene Fundstücke aus der reichen Bergbaugeschichte des Kinzigtals zu sehen.

Mundblashütte "Dorotheenhütte" Wolfach
Erleben Sie die Faszination, wie aus Sand und Feuer funkelnde Gläser entstehen. Diese Glashütte hebt sich aus der Zahl anderer Glashütten dadurch hervor, daß hier vor den Augen der Besucher produziert wird. Um einen Eindruck vom Glasblasen zu bekommen, erhalten hier die Besucher die Möglichkeit, selbst einmal in die Rolle des Glasbläsers zu schlüpfen. Unter fachkundiger Anleitung eines Meisters können Sie Ihr ganz persönliches Kunstwerk in Form einer sogenannten Blautze blasen.

Schwarzwälder Freilichtmuseum "Vogtsbauernhöfe"
Es werden über 15 verschiedene Gebäude mit eindrucksvollem Hausrat und Wirtschaftsgeräten, sowie Einrichngen aus dem 16. und 17. Jahrhundert dargestellt

Museum der Kuckucksuhren
Die Weltgrößte Kuckucksuhr! Hier wohnt der Kuckuck im eigenen Haus. Das Uhrwerk der weltgrößten Kuckucksuhr ist von innen begehbar und wartet auf Ihren Besuch. 

Unweit des Kuckucksuhrenmusemus können Sie das Naturschauspiel "Deutschlands höchster Wasserfälle" dieTrieberger Wasserfälle erleben.
Abends bis ca. 22.00 Uhr beleuchtet

Besucherbergwerk Grube Wenzel
Die jahrhundertealte Tradition des Bergbaus im Kinzigtal wird durch das traditionsreiche Besucherbergwerk "Grube Wenzel" einer breiten Öffentlichkeit näher gebracht. Die Grube Wenzel, einst eine der bedeutensten im Schwarzwald, zieht seit Ihrer Eröffnung im Jahre 2001 Besucher jeden Alters in ihren Bann. Die Blütezeit des Silberbergwerks lag in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. 1830 wurde der Bergbau hier eingestellt.
Unter sachkundiger Führung kann der allgemein zugängliche Bereich auf einer Strecke von etwa 1000 Metern "befahren" werden. Dauer ca. 1,5 Std. Jeder Besucher wird mit Stiefeln, Jacke, Helm und Kopflampe ausgerüstet.

Besuchen Sie den größten Marktplatz Deutschlands mit seinen Wasserfontänen
Der Marktplatz in Freudenstadt verbreitet besonders im Sommer mediterranes Flair.
1945 versank er in Schutt und Asche und wurde in einem beispiellosen Kraftakt innerhalb von fünf Jahren wieder rekonstruiert. Heute verbreitet er besonders im Sommer mit seinen Arkaden und Liegewiesen mediterranes Flair. Urlaub mit Kind, Hund und Katz.

Grube "Clara"

Den meisten Mineraliensammlern ist die reizvoll im Herzen des Schwarzwaldes gelegene Stadt Wolfach durch die Grube "Clara" mit ihren schier unendlichen Mineralienvielfalt und den außergewöhnlichen Fundmöglichkeiten bekannt.

Experimenta

Erleben Sie die Experimenta im Schwarzwald. Das Erlebnis-Museum bietet verblüffende und interessante Experimente für Jung und Alt. Ein Ausflug für die ganze Familie.

Sehen - staunen -verstehen.
Unter diesem Motto endecken und erleben Sie Phänomene des täglichen Lebens und der Natur. Die Experimenta ist ein Erlebnismuseum zum Anfassen und Ausprobieren. Mitmachen ist obligatorisch. Lösen Sie knifflige Aufgaben. Testen Sie spielerisch Ihr Wissen. Die Experimenta fasziniert jeden: ob Kinder mit ihren Eltern oder aufgeweckte Senioren.