Köstlichkeiten aus eigener Produktion

Da wir durch unseren Beruf einen sehr engen Bezug zur Natur haben und uns eine gesunde Ernährung sehr wichtig ist wurde schon immer das Obst und Gemüse, das rund um den Bauernhof heranreift, weiterverarbeitet.
In der Hofküche wurde geköchelt und viele Rezepte ausprobiert.
Die verschiedenen Düfte, die dabei durch das Haus gezogen sind, haben auch unsere Gäste neugierig gemacht, die gleich mal probieren wollten. „Das duftet wie früher bei meiner Oma „ wurde mir oft bestätigt.
Auf die Fragen, ob man die Köstlichkeiten aus meiner Bauernküche auch erwerben oder als Mitbringsel für Zuhause mitnehmen kann war die Idee für einen Hofladen geboren, der 2005 dann verwirklicht wurde.

Wir legen Wert auf naturbelassene Nahrungsmittel.
Zum Düngen verwenden wir ausschließlich Naturdünger.
Unser Obst wird vollreif geerntet und gleich verarbeitet.

- Schwarzwälder Schinkenspeck, hergestellt nach alter Bauerntradition langsam und mild geräuchert
- selbst gemachte Marmeladen mit Beeren aus dem Hofgarten und Obst von den Streuobstwiesen'
- Nudeln mit besonders hohem Eieranteil in verschiedenen Geschmacksrichtungen
- verschiedene Schnäpse und Liköre aus der eigenen Hofbrennerei
- eingelegte Pfifferlinge, erntefrisch verarbeitet und mild gesalzen
- Wurstwaren aus eigener Schlachtung
- Eier von freilaufenden Hühnern
- Bauernbrot aus dem Holzofen
- Tannen - Fichtenhonig
- Pestos, Chutneys,
- Trockenobst